Kleingeräte

Kleingeräte erleichtern den Alltag und werden daher in jeder Ordination benötigt. Neben der Tageslichtleuchte für perfekt verteiltes Tageslicht, der kabellosen Polylampe „Sirius“ und dem Kapselmischer für vordosierte Kapseln, zählt auch der Mikromotor zu Werkzeugen, welche der Behandler täglich benutzt.

Tageslichtleuchten ermöglichen die Kombination von direkter und indirekter Beleuchtung, haben eine müdigkeitshemmende Wirkung für den Behandler und gleichzeitig eine entspannende für den Patienten. Diese ideale Lichtverteilung zwischen der Arbeitsfläche und den peripheren Bereichen bewirkt eine blendfreie Beleuchtung.
Unterschiedliche Modelle decken unterschiedliche Bedürfnisse ab:

  • ORA – > 2.000 Lux
  • AvisioONE – Lampe & Bildschirm zur multimedialen Kommunikation

Die kabellose Polylampe Sirius bietet mit zwei wählbaren Leistungsstufen und der Handlichkeit entscheidende Vorteile im täglichen Betrieb. Der Akku ist wechselbar und daher hat sich Sirius als ein wertvolles Hilfsmittel für die Arbeit in der Ordination bewährt.

  • 2 wählbare Leistungsstufen
  • 3 wählbare Programme (full, ramp-up, puls mode)
  • akustische Signale
  • automatische memory Funktion

Der High Speed-Kapselmixer für vordosierte Kapseln (Amalgam, Glass-Ionomer) ermöglicht durch individuelle Zeitangaben konsistente und homogene Mischungen. Das ergonomische Design erleichtert die Benutzung und Programmierung. 

Der Mikromotor von NSK zeichnet sich durch seine kleine Abmessung, das dadurch wesentlich reduzierte Gewicht, die LED-Technologie, sowie die Laufruhe und Durchzugskraft aus. Die Titanhülse garantiert eine lange Haltbarkeit.